Nutzung Bud-Spencer-Freibad 2019

Liebes Vereinsmitglied, wie bereits seit 2012 steht auch 2019 den Mitgliedern des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd wieder die zusätzliche Nutzung des Bud-Spencer-Freibades in der Vor- und Nachsaison zur Verfügung. Als Schwimmvereinsmitglied können Sie das Bud-Spencer-Bad (ohne zusätzliche Kosten) bereits ab dem Montag, 1. April 2019 bis zum offiziellen Saisonbeginn am 1. Mai 2019 sowie zusätzlich nach dem offiziellen Saisonende ca. weitere 4 Wochen nutzen. Zu diesen vereinsinternen Zeiten stehen zur Verfügung: das Sportbecken (50m Bahn, ca. 25 Grad Wassertemperatur, die Liege- und Sitzstufen um das Becken sowie die Wärmehalle (mit Duschen+ Toiletten).

 

Unsere Nutzungszeiten sind:

 

Montag bis Samstag von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr (im Herbst bis 18.00 Uhr)

 

Wie in den vergangenen Jahren sind an die Nutzung des Bades Bedingungen geknüpft, die einzuhalten sind. Den Inhalt über die „Rechte & Pflichten“ können Sie aus der beiliegenden „Einverständniserklärung“ entnehmen. Ein Zutritt als SVG-Vereinsmitglied ohne diese (erneut) unterschriebene Erklärung ist nicht möglich. Hinweis: Bei Minderjährigen (Kinder) ist der Eintritt nur mit einem erwachsenen SVG - Vereinsmitglied oder einem Übungsleiter möglich. Nach Vorlage der unterschriebenen Einverständniserklärung erhalten Sie über die SVG-Geschäftsstelle Ihre zeitlich begrenzte nicht übertragbare Einlasskarte. Bitte bringen Sie die Einverständniserklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben zur Abholung Ihrer Einlasskarte mit.

 

Die Einlasskarte kann am Montag 25.03.2019 (17:00 bis 20:15 Uhr im Hallenbad) und wöchentlich dienstags auf der SVG-Geschäftsstelle, Silcherstraße 9 in Schwäbisch Gmünd zwischen 16.30 und 18.30 Uhr abgeholt werden. Eine weitere Ausgabe ist beim offiziellen Anschwimmen am Samstag, den 30. März 2019 von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr möglich. Ab dem öffentlichen Saisonbeginn am 1. Mai 2019 ist ein Zutritt nur über den Erwerb einer offiziellen Einzel- oder Saisonkarte möglich. Bitte führen Sie bei den vereinsinternen Nutzungszeiten immer Ihren SVG Mitgliederausweis bei sich. Stichprobenartige Kontrollen sind möglich. Der Vorstand des Schwimmvereins wünscht Ihnen viel Spaß und Freude bei der zusätzlichen Nutzung. Bei Fragen können Sie sich gerne an die SVG-Geschäftstelle wenden.

 

Einladung zum offiziellen Anschwimmen 2019 im Bud-Spencer-Freibad

Liebe Schwimmsportinteressierte, liebe Freibad - Freunde,

wie bereits seit 2012 veranstaltet der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd ein „Offizielles Anschwimmen“ der neuen Freiluft-Saison 2018 im Bud-Spencer-Bad. Jeder kann erstmals unter freiem Himmel seine Bahnen ziehen!!

 

Wir laden alle - „ob jung oder alt ob SVG – Mitglied oder Nichtmitglied“ – ganz herzlich zum Anschwimmen

am Samstag, 30. März 2019
von 13:30 bis 14:30 Uhr ins Bud-Spencer-Freibad

ein. Das Anschwimmen findet bei jedem Wetter statt. Der Einlass ist um ca. 13:00 Uhr und ist kostenlos (Dauer ca. 1 1/2 Stunden). Wir freuen uns über viele Schwimmbegeisterte, aber auch über Zuschauer!

Mit sportlichen Grüßen Euer SVG-Vorstand

Selbst aktiver Schwimmer, Erfolgstrainer von der ersten Aktivenmannschaft, von Gmünder Schwimmlegenden und von jungen Nachwuchswasserratten, Funktionär auf Vereins- und Verbandsebene, sehr erfolgreicher Masterschwimmer und Gmünder Sportpionier im Jahr 2002 – beim Weihnachtsschwimmfest wurde die "Institution" des Schwimmvereins offiziell und in aller Form „in den Ruhestand" versetzt. Der Grund: Roland Aubele feiert an diesem Freitag seinen 75. Geburtstag. „In diesem Alter muss man nicht mehr mehrmals pro Woche am Beckenrand stehen, wenngleich die Arbeit mit den Kindern mir immer noch unheimlich Spaß macht", sagt der Jubilar. Er will jetzt künftig mehr Zeit haben, um seiner Frau Ilse in Haus und Garten zur Hand zu gehen und um für die beiden Kinder und vor allem für die mittlerweile sechs...

Weiterlesen

Beim erstklassig besetzten internationalen Swim-Cup auf der 25-Meter-Bahn des "Piscine Mon-Repos" in Lausanne/Schweiz durften die beiden  Gmünder Topschwimmer Patrick Dalferth und Noah Bez an den Start gehen. Beide schafften es, sich in ihren Spezialdisziplinen für die B-Finals zu qualifizieren und erreichten jeweils den 12. Platz.

SVG-Chefcoach Patrick Engel war zufrieden: "Nach dem Saisonhöhepunkt mit den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin hatte ich mit so guten Zeiten nicht gerechnet“. Wir können deshalb von beiden mit weiteren Steigerungen im nächsten Jahr rechnen."

Noah Bez, der Mitte Dezember in Berlin wegen einer fiebrigen Erkältung passen musste, zeigte sich in Lausanne erstaunlich gut erholt und blieb über 100 Meter Freistil deutlich unter der 50-Sekunden-Grenze. Nach...

Weiterlesen

Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950