Archiv 2009

Titel für grippegeschwächte Gmünder - Ostwürttembergische Bezirks-Meisterschaften in Aalen

Obwohl die Grippewelle nicht vor dem Schwimmverein Gmünd Halt machte, gab es für bei den Ostwürttembergischen Bezirksmeisterschaften in Aalen drei Titel, sechs zweite und vier dritte Plätze. Während unter anderem Marcel Stütz, Selina Thomas und Nadine Rollny krankheitsbedingt die Segel streichen mussten, fehlten auch Timo Herklotz, Hannes Röhrle, Lukas Sittner, Denis Lachnit und Nina Pichler bei den Titelkämpfen auf der 25m-Bahn. Das Quintett vertrat die SVG-Farben bei den gleichzeitig stattfindenden Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Essen. Unterdessen sorgte im Aalener Hallenbad Berkay Alkoyak mit seinem Sieg über 100m Brust in guten 1:08,18 Minuten für die beste Leistung in den Gmünder Reihen. Auch über die 200m-Bruststrecke gab er nach 2:29,55 Minuten der Konkurrenz das...

09.12.09

Starkes Rennen von Daniel Seifert - Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften in Essen: Ex-Gmünder überzeugen nur teilweise

Wenn Deutsche Meisterschaften im Schwimmen anstehen, dann sind auch Ex-Gmünder am Start. Nicht anders war dies bei den den nationalen Kurzbahn-Titelkämpfen in Essen. Vor allem Kerstin Vogel war maßlos enttäuscht, dass sie sich nicht für die Kurzbahn-EM in Istanbul qualifizieren konnte. Die Kurzbahn-Europameisterschaften in Istanbul (10. bis 13. Dezember) werden ohne die Ex-Gmünderin stattfinden. An ihrer neuen Trainingsstätte belegte Kerstin Vogel bei der EM-Qualifikation nach 30,36 Sekunden lediglich Platz fünf. Da war der Traum vom vorweihnachtlichen Trip an den Bosporus geplatzt und Kerstin Vogel stinksauer. Mit 30,22 Sekunden ging das Ticket weg, eine Zeit, die Kerstin Vogel vor zwei Wochen beim Weltcup in Berlin mit genau 30,00 Sekunden schon einmal unterboten hatte. Ihre beste...

09.12.09

Denise Lachnit top - Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften

Zufrieden schaute Martin Rademacher nach dem Ende der Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Essen in die Runde. Nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Anna Sobl hatte er noch fünf Aktive des Schwimmvereins Gmünd am Start, die in allen acht Rennen ihre persönliche Bestzeit steigern konnten. „Da kann man doch nicht meckern“, meinte der SVG-Trainer. „Natürlich hatten wir mit der Vergabe von Titeln nichts zu tun, das war ja auch nicht geplant“, sollten seine Schützlinge um Bestleistungen kämpfen „und nicht um Plätze“: Vor allem die stets fröhliche Denise Lachnit zeigte sich von ihrer besten Seite. Zugleich war die erst im September von Aalen zum SVG gewechselte 15 Jahre alte Schülerin für die beste Platzierung des Schwimmvereins zuständig. „Das war eine klasse Vorstellung“, lobte Martin...

09.12.09

SVG startet in Essen und Aalen

Während sich ein Quintett des SV Gmünd bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Essen tummelt, geht es für den Rest des Teams in Aalen um andere Titel. Dort stehen die Meisterschaften des Bezirks Ostwürttemberg auf dem Programm, zu denen der SVG ein 28-köpfiges Aufgebot schickt. Zu den Favoriten auf die Titel in der offenen Klasse über die 100m- und 200m-Strecken zählt unter anderem Nadine Rollny, doch ist ihr Start wegen einer Erkältung fraglich. Auch Berkay Alkoyak hat gute Chancen auf die vordersten Plätze. Daneben gibt es noch Titel über 50m-Distanzen und 100m Lagen für die Jahrgänge 1990/91 bis 1999. Allerdings beschränkt sich die erste Mannschaft auf einen Start nur am Samstag, der Nachwuchs geht an beiden Tagen auf der 25m-Bahn des Hallenbades in Aalen an den Start.

28.11.09

SVG schnuppert Meisterschaftsluft - Kurzbahn-DM

Wenn es von Donnerstag bis Sonntag in Essen um die Titel bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften oder um die Teilnahme an den Finals geht, dann ist der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd außen vor. Was aber nicht bedeutet, dass man in der europäischen Kulturhauptstadt des kommenden Jahres überhaupt nicht aktiv vertreten ist. Vielmehr will Trainer Martin Rademacher den besten seiner Schützlinge die Chance geben, einmal Meisterschaftsluft zu schnuppern, wenn Weltklasseathleten wie Doppel-Weltmeister Paul Biedermann (SV Halle/Saale) am Start sind. Ursprünglich war auf Seiten des SVG sogar ein Team von sieben Teilnehmern vorgesehen, doch dies reduzierte sich im Verlauf der vergangenen Wochen vor allem aus Krankheitsgründen. So verzichtete Philipp Sobl auf einen Start, nachdem er wegen einer...

28.11.09

Keine Chance mehr - Deutschen Mannschafts-Meisterschaften in der Württemberg-Liga

Die Hoffnung auf einen Klassenerhalt war schon vor der Vorrunde zu den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften in der Württemberg-Liga für das zweite Männerteam des SV Schwäbisch Gmünd mehr als gering. Nach 13.233 Punkten, die man aus Friedrichshafen mit nach Hause brachte, und Rang elf im Zwölferfeld, kann selbst ein „Wunder“ den Weg in die Bezirksliga nicht mehr verhindern. Zu groß ist schon der Abstand zum rettenden Ufer, an dem derzeit der SV Friedrichshafen mit 16.696 Zählern steht – zumal vier Mannschaften absteigen müssen. Zuviel „Holz“, um bei der zweiten Runde am 5. Dezember auch nur den Hauch einer Chance zu haben. Selbst wenn der zuletzt wegen Krankheit ausgefallene Henning Mühlleitner wieder mit von der Partie sein sollte. Die meisten Punkte in den SVG-Reihen sammelte Danilo...

28.11.09

SVG kann sich nicht in Sicherheit wiegen - Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Männer in der Oberliga Baden-Württemberg in Ulm

„Ziel und Vorgabe erreicht“, lautete das Fazit von Martin Rademacher nach den 20252 Punkten und Platz vier der Männer des Schwimmverein Gmünd nach der Vorrunde zu den deutschen Mannschafts-Meisterschaften in der Oberliga Baden-Württemberg. Für die Endrunde in zwei Wochen (5. Dezember) kann man sich allerdings nicht in Sicherheit wiegen, denn die Konkurrenz sitzt mit dem TV Bühl (20182) und der Sportunion Neckarsulm (19959) dem SVG ziemlich im Nacken. „Vielleicht gelingt dann dem einen oder anderen eine Steigerung“, meinte der Schwimmvereins-Trainer, der mit den Leistungen seiner Mannen nicht immer zufrieden war. „Leider gab es keinen Ausreißer nach oben“, stellte er fest. Ein Grund dafür waren zahlreiche Trainingsausfälle in den letzten Wochen. Prompt musste er auch kurzfristig auf den...

28.11.09
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950