Archiv 2010

Pokal statt Fest - SVG-Duo in Magdeburg am Start

Statt Weihnachtsschwimmfest zuhause ging es für Henning Mühlleitner und Maximilian Forstenhäusler (beide Jahrgang 1997) vom SVG zum „6. Pokalschwimmfest der Landeshauptstadt“ beim SC Magdeburg. Mit Erfolg. Das Gmünder Duo ließ in der Elbeschwimmhalle das Jahr mit je sieben Starts auf der 50m-Bahn ausklingen. Neben einem Sieg durch Henning Mühlleitner über 400m Freistil holten die Gmünder noch drei zweite und vier dritte Plätze. Zum Teil verbesserten beide ihre persönlichen Hausrekorde beträchtlich.
Erst im letzten Rennen gelang Henning Mühlleitner der Sieg. Mit einer deutlichen Verbesserung auf 4:37,08 Minuten verwies er seinen Vereinskollegen Maximilian Forstenhäusler mit 4:40,65 Minuten auf den zweiten Platz.

Zweiter wurde Henning Mühlleitner mit 2:32,24 Minuten über 200m Rücken. Zwei dritte Ränge konnte er mit 1:10,42 über 100m Rücken und einer deutlichen Verbesserung auf gute 5:20,80 über 400m Lagen belegten. Die 50m Rücken (32,43 Sekunden) und 100m Schmetterling (1:10,02 Minuten) beendete er als jeweils Vierter. Sechster wurde er mit 31,33 Sekunden über 50m Schmetterling.
Vor ihm konnte sich über 400m Lagen Maximilian Forstenhäusler mit ebenfalls guten 5:17,00 Minuten auf dem zweiten Rang platzieren. Er belegte über 200m Freistil mit 2:13,80 Minuten und über 100m Schmetterling mit 1:07,85 Minuten jeweils einen dritten Platz. Knapp die Minutengrenze verpasste der Gmünder mit 1:00,58 Minuten als Vierter über 100m Freistil. Zweimal Rang fünf gab es für ihn noch mit 32,86 Sekunden über 50m Rücken und 30,74 Sekunden über 50m Schmetterling.


Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950