Archiv 2012

Liebes Vereinsmitglied,

wir beziehen uns heute auf unsere Information vom März 2012 bezüglich der Nutzung des Bud-Spencer-Freibades nach der offiziellen Schließung. Der letzte Badetag für die Öffentlichkeit soll nach unserer heutigen vorliegenden Information, der 23.September 2012 sein,

Heute können wir Ihnen die positive Nachricht mitteilen: Als Schwimmvereinsmitglied können Sie das Bud-Spencer-Bad (ohne zusätzliche Kosten) noch vom 24. September bis zum Freitag, den 26. Oktober 2012 nutzen.

An den Nutzungszeiten haben wir in Absprache mit der Stadtverwaltung und den Bäderbetrieben eine Anpassung vorgenommen:

Das Bad steht uns von Montag bis Freitag von 12.00 bis 20.00 Uhr (um 20.00 Uhr muss das Gelände /Bad verlassen sein, Badeschluss 19.45 Uhr) zur Verfügung.

An die Nutzung des…

Weiterlesen

Es gehört bei einigen Athleten des Schwimmverein Gmünds  schon zur Tradition am letzten Samstag vor Schulbeginn, sich  den Anforderungen beim "Swim and Run" in Winnenden zu stellen. Dieses Jahr war der SVG besonders stark  vertreten. Auch die Ausbeute an Platzierungen konnte sich sehen lassen. Dies war nicht selbstverständlich,  musste man sich doch  einer starken Konkurrenz an Triathleten aus dem Stuttgarter Raum und dem Remstal stellen.

Schön war es, dass bereits bei der jüngsten Altersklassen den TriKidsA drei SVG'ler vertreten waren: Lilly Manzke (Jg. 2002), Flora Talgner und Dylan Hedrich (beide  Jg. 2003) mussten 50m schwimmen und 400m laufen. Lilly und Dylan belegten beide einen tollen zweiten Platz, Flora durfte sich über den Dritten freuen. Bei den TriKidsB vertraten die Farben…

Weiterlesen

Das Lächeln im Vorfeld ist einem breiten Grinsen gewichen: Gleich ein halbes Dutzend Titel schnappten sich die Senioren des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd bei den 44. Deutschen Senioren-Meisterschaften am Wochenende in Dortmund – So viele wie lange nicht. Aushängeschild waren die Staffeln, allen voran die Freistil-Sprinter der AK 280-319: in neuer deutscher Rekordzeit verteidigten sie ihren Titel.Zu den sechs Goldmedaillen für den SVG gesellten sich auch noch ein halbes Dutzend an Vizemeisterschaften und ein dritter Rang. Im Vorjahr in Hannover hatte man bei der Heimreise lediglich zwei Titel, zwei zweite aber sechs dritte Plätze im Gepäck. Einmal mehr waren die Staffeln die Erfolgsgaranten des SVG. So verteidigten Siegfried Wendel, Manfred Bihr, Werner Siegle und Roland Aubele in der AK…

Weiterlesen

Da hat der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd aber kräftig zugelangt. Nicht weniger als 27 Titel räumte die Mannschaft bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Karlsruhe ab. Damit war man mit Abstand der erfolgreichste unter den 47 Vereinen, die auf der 50m-Bahn des Fächerbads an den Start gingen. Es hätten auch noch ein paar Titel mehr sein können, denn der SVG-Vorsitzende Roland Wendel (beim Kressbach-Triathlon in Ellwangen im Einsatz) oder das Gmünder „Senioren-Urgestein“ Gerhard Büttner (Urlaub) waren gar nicht am Start, sind aber eigentlich stets für Titel gut. Die Konkurrenz wird es gedankt haben. Dafür hatte es dennoch Titel fast im Minutentakt gegeben. Und dann musste die favorisierte Staffel über 4x50m Freistil in der AK 280-319 nach einem Frühstart auch noch disqualifiziert…

Weiterlesen

Die äußeren Bedingungen waren alles andere als meisterschaftswürdig. Doch der SV Gmünd-Nachwuchs ließ sich bei seinen Württembergischen JahrgangsMeisterschaften für die C- und D-Jugend (Jahrgang 1999 bis 2002) auf der 50m-Bahn im Freibad von Böblingen nicht unterkriegen und zeigte zum Teil recht ansprechende Leistungen. Zahlreiche Topplatzierungen waren der Lohn. Mit fünf Titeln, acht Vizemeisterschaften und fünf dritten Plätzen zum Saisonabschluss konnte der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd die Heimreise antreten konnten. „Da waren wirklich ein paar erstklassige Ergebnisse dabei“, stellte auch SVG-Cheftrainer Patrick Engel fest.

Eine starke Vorstellung bot in erster Linie Julia Stegmaier im Jahrgang 2001. Dreimal am Start verließ sie das Becken nach den 50m (42,40 Sekunden), 100m (1:31,03…

Weiterlesen

Die Schwimmer und der neue Trainer des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd freuen sich über das gute Abschneiden bei den Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften in Sindelfingen. Insgesamt standen am Ende der beiden Wettkampftage 33 Medaillen für den SVG zu Buche. Vor allem Per Kleinschmidt überzeugte mit guten Leistungen und ergatterte fünf Goldmedaillen. Die immer wieder zitierte „100-Tage-Frist“ war zwar schon in der vergangenen Woche abgelaufen, aber die Bilanz von Patrick Engel konnte sich auch noch nach 106 Tagen sehen lassen. So lange war der Sportwissenschaftler am Wochenende als Trainer im Dienste des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd. In dieser Zeit hat er seine Schützlingen aber bereits bestens kennengelernt und konnte deren Chancen bei den Württembergischen Meisterschaften der…

Weiterlesen

Fette Beute machte ein Nachwuchsteam des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd auf der anderen Seite des Hohenstaufen. Neben 19 ersten Plätzen konnte der SVG beim Internationalen Staufeneck-Meeting der SG Salach/Süssen auf der 50m-Bahn des Schachenmayr-Bades in Salach noch 27 zweite und 22 dritte Rängen mit nach Hause nehmen. Im Jahrgang 2000 konnte Magnus-Serenus Bihlmeier die 100m Freistil in 1:11,62 Minuten für sich entscheiden. Er stand zudem zusammen mit Kai Schulz, Lars Schneider und Nils Wendel in der 4x100m-Freistilstaffel, die mit 4:50,91 Minuten in der Altersklasse des Jahrgangs 1999 bis 2004 den ersten Platz belegen konnte.

Gleich vier Siege gab es im Jahrgang 2001 für Philipp Dalferth, der über 50m (41,51 Sekunden) 100m (1:28,22 Minuten) und 200m Rücken (3:11,82 Minuten)…

Weiterlesen

Gymnasialprofessor, Stadtrat, Deutscher Meister, das ist der Gmünder Walter Botsch, der an diesem Dienstag seinen 85. Geburtstag feiert. Im Gmünder Schwimmverein ist der Name Botsch Synonym für Erfolg. 1953 sicherte Walter Botsch zusammen mit seinem Bruder Hans, mit Rups Königer und Dieter Netzel dem Verein die Deutsche Meisterschaft über 4 x 100 Meter Rücken. In den Folgejahren reichte es mehrfach für Vizemeisterschaften. Später machte er sich als Vorsitzender des Schwimmvereins einen Namen, bekleidete das Amt bis 1982.

Das war kein Rückzug aus der Öffentlichkeit, Walter Botsch engagierte sich in der Kommunalpolitik, war für die CDU zehn Jahre lang im Gmünder Gemeinderat. Vor allem war er auch beliebter Lehrer für Naturwissenschaften am ehemaligen Gmünder Aufbaugymnasium. Die Grundlagen…

Weiterlesen

Rundum gelungen war der Auftritt des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Heddesheim. Das Team von Trainer Patrick Engel präsentierte sich, auf dem 1250 Meter langen Rundkurs im dortigen Badesee, in guter Form und konnte neben einer Vizemeisterschaft in der offenen Klasse noch drei Titel sowie drei zweite und vier dritte Plätze in den diversen Altersklassen mit nach Hause nehmen. „Die ganze Mannschaft war hoch motiviert und es war sicher nicht das letzte Mal, dass wir im Freiwasser an den Start gegangen sind“, sagte Patrick Engel.

Die Vizemeisterschaft in der offenen Klasse ging an Niklas Seitler, Hans-Peter Gratz und Henning Mühhleitner, die in der Staffel über 3 x 1250 m nach 47:46,20 Minuten ins Ziel kamen. Die zweite…

Weiterlesen

Auf lange Folter wurde Herrmann Winkler vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd bei den Weltmeisterschaften der Senioren in Riccione gespannt. Am Ende lohnte sich das Warten, das Resultat: Platz zehn. Während ein Teil des siebenköpfigen SVG-Teams seinen freien Tag zu einem Ausflug in die kleine Republik San Marino nutzte, musste er bis zum späten Abend auf seinen Start über 50m Schmetterling in der AK 70 warten. Eine riesige Zahl von Meldungen in allen Entscheidungen brachten den Zeitplan der Veranstalter an der italienischen Adriaküste völlig durcheinander.

So sprangen die letzten Läufe über diese Strecke bei den Männern erst nach Mitternacht ins Wasser. Da die älteren Altersklassen aber zuerst ins Wasser durften, hatte Herrman Winkler noch ein wenig Glück und konnte als einziger SVG-Starter…

Weiterlesen

Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950