Archiv 2012

Erfolgreiches Familienprojekt

Zur Auszeichnung als bestes Innovationsfondsprojekt reichte es nicht ganz. Aber auch so war es für Barbara Schuster-Gratz vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd ein spannender Tag. Die stellvertretende SVG-Vorsitzende für Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport weilte auf Einladung des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) und Bundesfamilienministerin Kristina Schröder in Berlin. Dort fand die Abschlussveranstaltung des „Family Projekts“ statt, an dem der SVG in diesem Jahr teilgenommen hat. Sieger des Wettbewerbs wurde der Landessportverband Saarland, der dafür einen Scheck von 3000 Euro bekam. Beim SVG brauchte man nicht traurig sein, dass es nicht zum ersten Platz reichte. DOSB-Vizepräsident Walter Schneeloch gratulierte dem SVG und Barbara Schuster-Gratz ebenso, wie Wolfgang Lehmann vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV).

Am 17. November wird der SVG ab 14 Uhr Spiele für die ganze Familie anbieten. Auf dem Programm steht auch die Abnahme von Schwimmabzeichen.


Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950