Archiv 2016

Acht Jahrgangs-Titel gehen an den SV Gmünd - Bei den Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften holen die SVG-Akteure insgesamt 27 Podestplatzierungen.

Mit acht Bezirks-Jahrgangstiteln startete der Schwimmverein Gmünd in das Wettkampfgeschehen nach der Sommerpause. In Mühlacker standen in einer gemeinsamen Veranstaltung mit den Bezirken Mittler Neckar und Südwürttemberg auch die Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften des Bezirks Ostwürttemberg auf dem Programm. Dabei gab es für die Gmünder zudem noch elf zweite und acht dritte Ränge. Der SVG war einmal mehr der erfolgreichste Vereine in Ostwürttemberg und knüpfte nahtlos an die Erfolge in den vergangenen Jahren an. Zudem gab es für den SVG in den nur in der offenen Klasse ausgeschriebenen 800 Meter Freistil der Männer und 1500 Meter Freistil der Frauen einen weiteren Bezirkstitel sowie je zwei zweite und dritte Plätze. Der Sieg in der offenen Klasse über 800 Meter Freistil der Männer ging an...

07.11.16

Offene Talentsichtung der Jahrgänge 2007-2009 beim SVG

Die Idee kam von unserem Cheftrainer Patrick Engel und entstand aus der Überlegung die Gruppenstruktur im Verein zu aktualisieren. Seine Anregung war: Wir richten so wie die Turner und Leichtathleten eine eigene Talentschule ein, in der nur schwimmbegeisterte Kinder eines Jahrgangs, dieses Jahr 2009, zusammengefasst werden. Das Ziel soll sein talentierten Kindern die Schwimmarten Rücken, Brust, Kraul mit ihren entsprechenden Starts und Wenden im Hinblick auf ein wettkampf- und leistungsorientiertes Schwimmen frühzeitig beizubringen. Um schwimmmotivierte Talente in Schwäbisch Gmünd anzusprechen, wurde im Verein, in der Zeitung und auch in Gmünder Grundschulen für die erste SVG Talentsichtung geworben. Bei dieser Talentsichtung sollten die Kinder in spielerischer Weise ihr Können an Land...

11.10.16

SVG räumt 68 erste Plätze ab - Internationales Staufeneckmeeting

Der SVG machte wieder mit einer 46-köpfigen Mannschaft in Richtung Filstal zum „Internationalem Staufeneckmeeting“ in Salach auf und sahnte dort kräftig ab. Allein 68 erste Plätze standen am Ende in der Bilanz der Gmünder. Der Weg ist immer kurz. Es geht nur von der einen Seite des Hohenstaufens auf die andere. Schon aus diesem Grund übt das traditionelle „Internationale Staufeneckmeeting“ der SG Salach/Süssen im „Schachemayrfreibad“ in Salach seit Jahren eine überaus große Anziehung auf das Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd aus. Die Bilanz der Trainer und Übungsleiter war mit 68 ersten Plätzen hervorragend. Dazu kamen noch nicht weniger als 40 zweite und 39 dritte Plätze. Allein drei Viertel aller Leistungen bedeuteten persönliche Bestmarken. Mit je vier ersten Rängen am...

02.07.16

Henning Mühlleitner holt Gold - SVG-Schwimmass trumpft bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin auf

Die Erleichterung war groß und es purzelten einige Steine in das 50m-Becken der Schwimm- und Sporthalle am Europapark in Berlin. „Endlich, endlich – das war ein ein starker Schlusspunkt“, freute sich Patrick Engel. Der Trainer des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd hatte auch allen Grund zum Jubeln. Henning Mühlleitner holte sich bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften endlich den erhofften Titel und bei Per Kleinschmidt schien endlich der Knoten geplatzt zu sein. „Wir haben uns gut verkauft“, lautete die Bilanz von Patrick Engel und ließ Zahlen sprechen: 14 Gmünder hatten sich für die Titelkämpfe qualifiziert. „In Württemberg hat wohl kein anderer Verein mehr Teilnehmer am Start“, vermutete SVG-Roland Wendel. Er dürfte gar nicht so falsch gelegen haben. Ein Titel und drei...

02.07.16

Zweimal Podest zum Auftakt - deutsche Jahrgangsmeisterschaften: Mühlleitner stellt zwei neue SVG-Rekorde auf

Was für ein Auftakt für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd. Bereits zum Beginn der deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin gab es durch die beiden Top-Schwimmer Henning Mühlleitner und Carolin Morassi zwei Podestplätze. Mühlleitner konnte zudem zwei neue Vereinsrekorde des SVG aufstellen. Die Hälfte der Vorjahresernte war schon nach dem ersten Tag eingefahren. Gleich zum Auftakt der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin (die noch bis Samstag dort stattfinden) gab es für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd zwei Podestplätze. Henning Mühlleitner wurde bei den Junioren im Jahrgang 1996/97 über 400 m Freistil Vizemeister. Carolin Morassi konnte sich über den gleichen Rang über 200 m Schmetterling im Jahrgang 2000 freuen. „Und wir haben noch das eine oder andere Eisen im...

02.07.16

Bihlmeier setzte sich in Szene - Süddeutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen

Bei der süddeutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Parkstetten holte sich der Gmünder Schwimmer Markus-Serenus Bihlmeier in der offenen Klasse den dritten Platz. Als „Einzelkämpfer“ vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd war Magnus-Serenus Bihlmeier bei der süddeutschen Meisterschaft im Freiwasserschwimmen unterwegs. Seine Schwimmkollegin Lena Talgner fiel wegen einer Verletzung kurzfristig aus. Dabei konnte sich der Gmünder beim Rennen über die fünf Kilometer im Friedenhain-See im bayerischen Parkstetten gut in Szene setzen. In einem starken Rennen war er nach 1:03:44,27 Stunden bei fast idealen Bedingungen im Ziel. Dies brachte ihm in der offenen Klasse den dritten Platz ein. Zugleich konnte er sich damit den Premierentitel im Jahrgang 2000 sichern. © Gmünder Tagespost...

02.07.16

SVG-Schwimmer holen sich zum Auftakt vier Finalplätze - Deutsche Jahrgangsmeisterschaften: Bereits zehn SVG-Schwimmer waren zum Auftakt der Titelkämpfe in Berlin im Einsatz

Erst einmal kräftig durchschnaufen musste Patrick Engel nach den Vorläufen am ersten Tag der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Gleich zehn der 14 Teilnehmer des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd waren zum Auftakt der Titelkämpfe in einem oder mehreren Rennen im Einsatz. Als der SVG-Trainer eine erste Zwischenbilanz zog, konnte er vier Finalplätze notieren. Zwei davon mit dicken Chancen auf einen Podestrang. Henning Mühlleitner zog als Titelverteidiger und Schnellester in die Entscheidung über die 400m Freistil bei den Junioren (Jg. 1996/97) ein. „Er hat den erneuten Titel im Visier“, meinte Patrick Engel. Als Zweitschnellste qualifizierte sich Carolin Morassi für den Endlauf über 200m Schmetterling im Jahrgang 2000. „Beide sollten noch Reserven haben“, war der Eindruck...

02.07.16
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950