Archiv 2018

SVG - Weihnachtsschwimmen

Sonderehrung für Roland Aubele nach 51 Jahren als Trainer am Beckenrand.

Weihnachtsstimmung im Hallenbad – viele andächtige Zuschauer bei der Lichter-Schwimmvorführung der Leistungsgruppen „Robben“ und „Krokodile“.

Siegerehrung Familienstaffel

Mitfiebern, mitfreuen, mitmachen, mitschwimmen und mitfeiern – das Weihnachtsschwimmen des SVG am Samstag, den 15. bot heuer wieder ein tolles Programm für alle Generationen.

Die Top-Leistungs-Schwimmer des SVG zeigen den staunenden Kindern gleich am Anfang, wie richtig schnell Schwimmen aussehen muss. In der Staffel Frauen gegen Männer gaben die Lagenschwimmerinnen Alles bei 4x50 m Rücken, Brust, Schmetterling und Freistil. Aber die Männer zogen ihre 5x50 m Freistil so zügig durch, dass den Frauen keine Chance blieb. Für etliche Kinder eine klare Sache: „Kraul ist am schnellsten, das weiss man doch!“. Für die erwachsenen Zuschauer teils doch überraschend: „5x50 m gewinnt gegen 4x50 m? Das hätten wir knapper erwartet!“

Danach legten die Jüngeren 25m gruppenweise in ihren ersten Schwimmwettkampf zurück. Alle kamen gut und sicher an, weil sie in den vergangenen Monaten soviel Wassererfahrung mit Spiel und Spass gesammelt haben. Denn so fühlen sich die didaktisch ausgefeilten Übungsreihen der SwimStars Methodik für die Kinder an, mit welchen die nötige Basis von Beginn weg für alle Schwimmsportarten auf spielerische Art und Weise erworben wird. Die Kernbewegungen, welche für die jeweils nächste Leistungsstufe beherrscht werden müssen, werden in den Grundlagentests geprüft. Heuer zum zweiten Mal durften die Kinder diese motivationspsychologisch fundierten SwimStar-Abzeichen absolvieren und nahmen stolz ihre bunten Urkunden und Medaillen auf dem Siegertreppchen entgegen.

Inzwischen konnten sich die Grösseren schon über 50m in den verschiedenen Schwimmstilen messen. Für manche war es noch schwierig, sich die Kräfte über zwei Bahnen einzuteilen, für die Kinder der Leistungsgruppen dagegen gewohnte Routine. Die Sieger in den verschiedenen Schwimmstilen finden sich nach Jahrgängen geordnet in der Tabelle am Schluss des Artikels.

Die nächsten beiden Programmpunkte brachten Weihnachtsstimmung ins Hallenbad: Viele andächtige Zuschauer fand die Schwimmvorführung der Leistungsgruppen „Robben“ und „Krokodile“. Gekonnt malten sie gruppendynamische Lichtkreise ins Wasser. Vom sehnlich erwarteten Nikolaus erhielten die Kinder nicht nur Lob, sondern auch schöne Geschenke. Sie freuten sich sehr über die tollen Schleichtiere.

Ein spezieller Höhepunkt war die Sonderehrung für 51 Jahre als Trainer am Beckenrand von Roland Aubele, der in diesem langen Einsatz alle überhaupt möglichen Preise von Verein, Stadt und Verband schon erhalten hat. Deshalb hatte er sich diese Ausnahme redlich verdient.

Für die nächste Attraktion durften auch die Erwachsenen ins Wasser: generationskooperativ mussten 100m auf drei Familienmitglieder aufgeteilt werden. 24 Staffeln wagten sich in den Wettkampf, den Roland, Nils und Eric Wendel routiniert für sich entschieden. Mit der drittbesten Zeit auch nicht gerade langsam war die älteste Familie Kerstin, Boris und Yannik Kohleisen. Schon zum zweiten Mal in Folge als jüngste Familie punkteten Jürgen, Finn und Mika Hargersheimer.

Tabelle der Jahrgangssieger:

50m Brust: Prokein Simona, Maier Max (Jg. 2006); Zeh Emilia, Heilemann Bastian (07); Boomers Marit, Strampfer Felix (08); Zeh   Irmela, Lillich Jakob (09); Krizanovic Mia, Engel Elias (10); Riedel Noemi, Lillich Johannes (11)

50 m Freistil: Oker Lena, (04); Funk Mila, Grüner Kai (06); Zeh Emilia, Kientz Lenny (07); Boomers Marit, Strampfer Felix (08); Zeh   Irmela, Lillich Jakob (09); Rösch Lotta, Schwarz Ferdinand (10); Mikulic Michelle, Lillich Johannes (11)

50m Rücken: Schabel Tommy (02); Kohleisen Yannik (03); Oker Lena (04); Zeh Emilia, Grüner Kai (07); Boomers Marit, Heilemann Bastian (08); Zeh Irmela, Lillich Jakob (09); Rösch Lotta, Scherer Timo Elias (10)

50 m Schmetterling: Talgner Flora (03); Stotz Kathrin (05); Funk Mila (06); Zeh Emilia, Kientz            Lenny (07); Boomers Marit, Strampfer    Felix (08); Eileen Weishaupt, Lillich Jakob (09); Meßmer Tim(10)

100 m Lagen: Blessing Fabian (00); Schabel Tommy (02); Kohleisen Yannik (03)


Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950