Archiv 2018

Württ. Mannschaftsmeisterschaften (DMS-J) der E-Jugend

3 Mannschaften schickte der SV Schwäbisch Gmünd bei den Württ. Mannschaftsmeisterschaften (DMS-J) der E – Jugend (JG 2009/2010) an den Start um die tolle Möglichkeit zu nutzen durch diesen außerordentlich tollen Mannschaftswettbewerb die Kinder für den Leistungssport zu begeistern. 

Nicht die Einzelleistungen standen  ihm Vordergrund sondern sich für seine jeweilige Mannschaft voll einzusetzen. Dabei mussten zuerst die 4x50m Rückenstaffel absolviert werden. Anschließend folgten die Wettbewerbe über 4x25m Koordination und 4x50m Brust. Mit dem Brett folgte nach einer kurzen Pause 4x25m Beinbewegung und abschließend sorgten die 4x50m Freistil für einen spannenden Wettkampf.

Die Kinder der Talentschule 2 und Talentaufbaugruppe 1 zeigten größten Einsatz und Ehrgeiz. Ein super funktionierendes Elternteam zeigte viel Einsatz am Beckenrand und laut ging es im Eybachbad in Balingen zu!

Die erste Mannschaft konnte sich im einem Feld von 15 Mannschaften super präsentieren und wurde in der Endabrechnung 5. 

Für diese Mannschaft sprangen ins Wasser: Irmela Zeh , Eileen Weishaupt , Jakob Lillich , Alica Müller und Alissa Weishaupt.

Ebenfalls noch in die Top Ten schaffte es die zweite Mannschaft und belegte den 9. Platz. Mitglieder waren: Tim Roman Meßmer, Ferdinand Schwarz, Elias Engel, Lotta Rösch und Lea Geiger. 

Und auch die dritte Mannschaft hatte all Ihre Starts mit Bravour geleistet und wurde gesamt 13. Die Kinder starteten binnen 1 Stunde und 20Minuten teilweise 5x (!) und in den letzten Staffelwettbewerben war die Anstrengung dann schon zu sehen. Isabella Höchsmann, Mia Krizanovic, Elias Jaumann, Agens Hoerschkes und Lisa Wagenblast wuchsen trotzdem über sich hinaus und zeigten auch innerhalb Ihrer Staffeln tolle Einzelergebnisse. 

Insgesamt sind die Kinder unter der Leitung von Trainer Patrick Engel und seinen Assistenten auf dem richtigen Weg. Dieses mannschaftliche Highlight war genau der richtige Anlass um die Fortschritte des Trainings zu überprüfen und die Kinder als Team zusammenzuschweißen. Jetzt steh in zwei Wochen noch das traditionelle Weihnachtsschwimmen des Schwimmvereins als Abschluss des Jahres auf dem Programm. Hier werden die Kinder ebenfalls nochmals Gas geben und viele werden sich vor allem das erste Mal über 25m bzw. 50m Delphin erproben.

Den Eltern gilt bei diesem Event ein ganz besonderer Dank die den weiten Weg nach Balingen auf sich genommen haben und super mit dem Trainer zusammengearbeitet haben und die Teams bestmöglich betreut hatten.  


Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950