Sonntag, 11. Juli 2021, 18 Uhr, Airport Frankfurt: Mit der Flugnummer 716 hebt eine Boeing 747-8, die größte Variante des Großraumflugzeugs 747, ab mit dem Ziel Tokio. An Bord neben nur wenigen Privatpassagieren sitzt das 34-köpfige Olympiateam des Deutschen Schwimmverbandes (DSV) mit Trainern und Betreuern. Darunter auch Henning Mühlleitner.

 

Der Gmünder Sportler des Jahres 2018 erlebt schon vor dem Start eine für ihn erfreuliche Überraschung: Er wird von Boris Kohleisen begrüßt. Der ist Lufthansa-Flugkapitän, kommt auch aus Schwäbisch Gmünd, ist Vater des Gmünder Schwimmertalentes Yannik Kohleisen, der mit Henning befreundet ist, und selbst ein passionierter Schwimmsportler. „Toll, dass Boris als Chef am Cockpit sitzt, da kann ich ja beruhigt schlafen“, freut sich Henning Mühlleitner.…

Weiterlesen

Nicht, dass Corona dem Zirkus Alaska, gestrandet in Gmünd, schon genug zugesetzt hätte, bekommt die Zirkusfamilie es nun ganz Dicke.... Das Unwetter am 23.6.2021 hat das Tierzelt zerstört. ZUM GLÜCK IST DEN TIEREN NICHTS PASSIERT.

 

Zirkusfamilie Frank braucht nun dringend ein Tierzelt, damit die Tiere untergestellt werden können und endlich wieder Vorstellungen erfolgen können. Daher sind Geldspenden sehr wichtig für die Zirkusfamilie, damit die Tiere geschützt sind. Wenn es auch nur ein paar Euro sind.


Bitte spendet dem Zirkus, damit der Zirkus weitermachen kann.


Bankverbindung: DE71 6001 0070 0702 6267 02


Verwendungszweck: Spende für Tierzelt.


IHR KÖNNT AUCH VORORT VORBEIKOMMEN im Industriegebiet Krähe Schwäbisch Gmünd. Oder euch bei Fragen an uns wenden: SW-Tuning SW-Store…

Weiterlesen

Wie bereits berichtet gingen beim 45. Internationalen Stuttgarter Schwimmfest im Untertürkheimer Inselbad neben der ersten Mannschaft des Schwimmverein Gmünd auch die zweite Garnitur und die Nachwuchsschwimmer der LT 3 an den Start. Beide Teams hatten aufgrund der Corona-Pandemie in den letzten Monaten nur sehr eingeschränkt, teilweise auch gar nicht trainiert, umso mehr freuten sich die verantwortlichen Trainer über eine ganze Reihe persönlicher Bestzeiten und über nicht zu erwartende Podiumsplätze.

 

Die LT 2, für die Lena Talgner, Thomas Wolff und Marcus Schramm verantwortlich sind, hatte sich in den letzten Wochen mehr auf die Qualität in den Trainingseinheiten konzentriert, kleinere Defizite ausgemerzt und an der Technik in den einzelnen Lagen und Strecken gefeilt. Dennoch konnten…

Weiterlesen

Nach einjähriger Corona-Pause fand am Wochenende zum 45. Mal das Internationale Stuttgarter Schwimmfest des TB Bad Cannstatt statt. 30 Vereine hatten zu der zweitägigen Veranstaltung 1906 Meldungen abgegeben. Die 357 Teilnehmer aus den verschiedensten Teilen Deutschlands sowie einer Mannschaft aus Liechtenstein fanden bei bestem Wetter hervorragende Bedingungen vor, was sich in den teilweise hervorragenden Leistungen zeigte. Mit 115 Meldungen und 24 Teilnehmern aus drei Leistungsteams stellte der Schwimmverein Gmünd eines der größten teilnehmenden Kontingente und war auch mit 16 ersten, 12 zweiten und 6 dritten Plätzen, zusätzlich der 5 Finalsiege, eines der erfolgreichsten Teams der Veranstaltung. Insgesamt konnten sich die Gmünder Trainer bei den 115 Starts über 85 neue Bestzeiten ihrer…

Weiterlesen

Tagesordnung

 

zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd am

 

Dienstag, 6. Juli 2021, 19:00 Uhr

 

in der Mensa des Berufschulzentrums, Heidenheimer Straße 1, 73529 Schwäbisch Gmünd.                          

 

                                    

 

1. Begrüßung

 

2. Ehrungen

 

3. Kurzberichte des Vorstandes

 

-           Vorsitzender

 

-           Stellvertretender Vorsitzender Sport

 

-           stellvertretende Vorsitzende Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport

 

-           Stellvertretende Vorsitzende Finanzen

 

4. Bericht der Kassenprüfer

 

5. Aussprache zu den Berichten

 

6. Entlastung des Gesamtvorstandes

 

7. Anträge

 

  • Satzungsänderung / Vorgabe Stadt GD und WLSB

 

8. Neuwahlen

 

9. Sonstiges

 

Weitere Anträge sind gem.…

Weiterlesen

Liebe Mitstreiter, Trainer Übungsleiter uns sonstige Helfer,

 

seit gestern findet wieder der ganz „normale“ Schwimmbetrieb im Hallenbad unter Corona Bedingungen statt.

 

Etwa 250 Kinder/Jugendliche/Aktive/Jedermänner/Triathleten und Masters haben das Angebot von 16 Uhr bis 21:30 Uhr wahrgenommen.

 

Alle Trainer und Übungsleiter waren mit großem Eifer und Freude an Bord.

 

Das ist ein toller Erfolg und wir freuen uns ganz außerordentlich dass es so reibungslos geklappt hat. So kann es weitergehen.

 

Wir dürfen euch bitten dieses Lob an alle weiterzugeben die dazu beigetragen haben.

 

Ganz besonders möchten wir uns bei Herrn Vetter für die reibungslose Zusammenarbeit bedanken.

 

Jetzt hoffen wir, dass die ein oder andere Corona Einschränkung nach und nach fällt uns wir gut bis zu den…

Weiterlesen

Liebe Vereinsmitglieder,

 

mit großer Freude können wir euch mitteilen, dass die Stadt Schwäbisch Gmünd aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte die Nutzung des Hallenbades für den Vereinsbetrieb ab Mittwoch, 9.6.2021 wieder erlaubt hat.

 

Wir werden deshalb mit allen Gruppen am kommenden Montag 14.6.2021 ab 16:00 Uhr im Hallenbad starten. Die einzelnen Gruppen erhalten dazu per mail noch separate Infos!

 

Die Trainer und Übungsleiter der einzelnen Gruppen sind informiert und freuen sich schon auf euch.

 

Nach wie vor sind die AHA Regeln einzuhalten.

 

Außerdem haben alle Nutzer, die älter als 6 Jahre sind, die GGG Regeln einzuhalten.

 

Das heißt, dass wir nur Genesene, Geimpfte oder Getestete ins Bad lassen dürfen.

 

Die vielen schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen können dazu die…

Weiterlesen

Gold über 400 Meter, Silber über 200 Meter und Bronze über 800 Meter Freistil - der 23-jährige Gmünder Henning Mühlleitner in den Diensten der Neckarsulmer Sportunion holte bei den Deutschen Meisterschaften der Beckenschwimmer am Wochenende auf der 50-Meter-Bahn des Europaparks in Berlin einen kompletten Medaillensatz.  Das A-Finale der Top Acht erreichte Patrick Dalferth, der über 50 Meter Rücken in neuer persönlicher Bestzeit von 26,69 Sekunden als Siebter anschlug. Hochzufrieden durfte auch die 15-jährige Marie Fuchs sein. Das Ausnahmetalent des Schwimmvereins Gmünd überzeugte mit tollen Leistungen und den Plätzen 9, 10 und 14.

 

Während Doppelweltmeister Florian Wellbrock und sein Magdeburger Vereinskollege Lukas Märtens sich derzeit im Höhenlager in der spanischen Sierra Nevada auf…

Weiterlesen

Es ist das größte Sportereignis in Deutschland seit Ausbruch der Corona-Pandemie. Gleich 18 Sportarten veranstalten vom 3. bis 6. Juni ihre deutschen Meisterschaften im Rahmen der „FINALS 2021“, die in diesem Jahr erstmal über vier Tage in der Sportmetropole Berlin, in der Metropolregion Rhein-Ruhr und in Braunschweig (Leichtathletik) ausgetragen werden.

In der Berliner Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark ermitteln die Beckenschwimmer ihre deutschen Meister 2021 – unter strengsten Coronaschutzbestimmungen und ohne Zuschauer. Es werden keine Staffeln ausgetragen und die Teilnehmerzahl ist pro Wettkampf auf lediglich 20 begrenzt. Insgesamt durften 92 Vereine 135 Frauen und 150 Männer melden. So ist schon die Qualifikation eine besondere Auszeichnung. Umso erfreulicher für die…

Weiterlesen

- Am Dienstag, 01. Juni 2021 ist die Geschäftsstelle nicht besetzt - 

 

Weiterlesen

Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950