Archiv 2009

SVG startet in Essen und Aalen

Während sich ein Quintett des SV Gmünd bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Essen tummelt, geht es für den Rest des Teams in Aalen um andere Titel. Dort stehen die Meisterschaften des Bezirks Ostwürttemberg auf dem Programm, zu denen der SVG ein 28-köpfiges Aufgebot schickt. Zu den Favoriten auf die Titel in der offenen Klasse über die 100m- und 200m-Strecken zählt unter anderem Nadine Rollny, doch ist ihr Start wegen einer Erkältung fraglich. Auch Berkay Alkoyak hat gute Chancen auf die vordersten Plätze. Daneben gibt es noch Titel über 50m-Distanzen und 100m Lagen für die Jahrgänge 1990/91 bis 1999. Allerdings beschränkt sich die erste Mannschaft auf einen Start nur am Samstag, der Nachwuchs geht an beiden Tagen auf der 25m-Bahn des Hallenbades in Aalen an den Start.


Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950