Archiv 2010

Niklas Kolb dreimal siegreich - SVG in Heilbronn

Mit drei ersten, sechs zweiten und fünf dritten Plätzen kann eine Nachwuchsgruppe des SVG beim „5. Internationalen Flutlicht-Meeting“ in Heilbronn eine außerordentlich gute Bilanz vorweisen.

Die Siege für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd fuhr allesamt Niklas Kolb ein. Auf der 25m-Bahn im Freibad „Neckarhalde“ gewann er im Jahrgang 2000 jedes seiner drei Rennen. Über 50m Freistil (35,93 Sekunden), 50m Rücken (46,60) und 50m Schmetterling (44,48) ließ er der Konkurrenz keine Chance. In der gleichen Altersklasse holte Anna-Lisa Barth über 50m Freistil (38,13), 50m Brust (47,83) und 50m Schmetterling (44,20) jeweils Silber. Yana Kabott kam über Freistil (38,82) und Schmetterling (44,467) hinter Barth ebenso als Dritte ins Ziel wie über 50m Rücken (45,73). Ebenfalls dreimal auf Platz zwei landete im Jahrgang 1999 Luisa Gerl über 50m Rücken (44,10), über 50m Brust (45,40) und über 50m Schmetterling (46,89). Dritte wurde außerdem Ann-Catherine Hack über 50m Schmetterling (48,32) und über die 50m Freistil (37,90 ).


Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950