Archiv 2011

Zwei Titel und zehn Medaillen für Schwimmoldies - Bei den Deutsche Seniorenmeisterschaften in Hannover trumpfte die Mannschaft des Schwimmvereins Gmünd auf

Die Senioren des Schwimmvereins Gmünd holten bei den deutschen Masters-Meisterschaften über die kurzen Strecken am vergangenen Wochenende im Stadionbad in Hannover zehn Medaillen, obwohl mit dem Vorsitzenden Roland Wendel der erfolgreichste Masterschwimmer der letzten Jahre berufsbedingt nicht am Start war. Die große Überraschung schaffte Hermann Winkler, der in der Altersklasse 70 Deutscher Meister über 50 m Freistil wurde. Siegfried Wendel (AK 65) wurde über 50 m Freistil Vizemeister und Dritter über 100 m Freistil. Werner Siegle (AK 65) holte sich über 200 m Freistil den Vizetitel und gewann über die 50 m sowie 100 m Rücken jeweils eine Bronzemedaille.

Mit großem Vorsprung siegten über die viermal 50 m Freistil (Ü 280) Roland Aubele, Manfred Bihr, Hermann Winkler und Siegfried Wendel die Goldmedaille; die gleichen Schwimmer kamen über viermal 50 m Lagen auf den dritten Rang.
Völlig unerwartet erkämpften sich die „Jungsenioren“ (Ü 240) Werner Siegle, Wolfgang Patzke, Gerhard Büttner und Winfried Hofele sowohl über viermal 50 m Freistil als auch über viermal 50 m Lagen jeweils die Bronzemedaille.


Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950