Archiv 2014

Fast schon akribisch laufen beim SV Gmünd die Vorbereitungen auf die Deutsche Mannschafts-Meisterschaften. In diesem Jahr hat sich der Verein den Aufstieg in die Südgruppe der 2. Bundesliga auf die Fahnen geschrieben. „Wenn nicht jetzt, wann dann“, lautet die Ansage des SVG-Vorsitzenden Roland Wendel, der dies nicht als Frage, sondern als klares Ziel verstanden wissen will. Es wird aber eine „Alles-oder-Nichts-Entscheidung“ werden, da es im Gegensatz zu der Vergangenheit in diesem Jahr nur eine Runde geben wird, die über Aufstieg – oder den Verbleib in der Oberliga Baden-Württemberg – entscheiden wird. Einen ersten (wichtigen) Schritt in Richtung Aufstieg hat der SVG bereits gemacht: Beim Oberliga-Durchgang am 1. Februar hat man im Gmünder Hallenbad Heimrecht und will dieses auch nutzen.

Weiterlesen

Alle Kinder sollten schwimmen können, findet Steffen Kregler. Für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd organisiert er deshalb ein landesweites Pilotprojekt mit den Erstklässlern aus drei Ganztagsschulen der Stauferstadt. Man will die erschreckend hohe Zahl der Nichtschwimmer reduzieren. „Warum“, fragt sich Kevin (Name geändert) und sitzt trotzig am Beckenrand. Der Sechsjährige findet es ungemütlich und unheimlich im Hallenbad. Ins Wasser soll er? Igitt!Schwäbisch Gmünd. Würde der Erstklässler es wagen, seinen Protest laut zu äußern – was würden Steffen Kregler und all die anderen Verantwortlichen ihm wohl antworten?

Schwimmen sollte jedes Kind lernen, damit es sein Leben lang sommers gefahrlos die Abkühlung im Freibad suchen oder Ferien am Meer machen kann. „Deshalb freue ich mich sehr,…

Weiterlesen

Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950