Archiv 2014

SVG mit elf Siegen - Schwimmfest in Göppingen

Das „Carl-Hermann-Gaiser-Gedächtnisschwimmfest“ des SV Göppingen 04 war am Wochenende das Ziel für den Schwimm-Nachwuchs des SV Schwäbisch Gmünd. Dabei gab es in den einzelnen Jahrgängen elf Siege sowie jeweils 13 zweite und dritte Plätze.Zudem belege das Quartett über 4x50m Freistil im Jahrgang 2001 bis 2005 in der Besetzung Alexander Kölbel, Tom Gudehus, Dylan Hedrich und Yannik Kohleisen in 2:18,49 Minuten den dritten Rang. Zu je zwei ersten Plätzen kamen Yannik Kohleisen, Felix Hägele, Sarah Blessing und Chiara-Joana Urlo.

Dabei siegte Yannik Kohleisen im Jahrgang 2003 über 100m Brust (1:30,95 Minuten) und 100m Schmetterling (1:30,03 Minuten). Zweiter wurde er über 50m und 200m Rücken (2:53,98 Minuten). Die 50m Brust in dieser Altersklasse gingen in 44,40 Sekunden an Dylan Hedrich, der zudem über 50m Freistil (36,63 Sekunden) und 100m B rust (1:35,21 Minuten) als jeweils Zweiter ins Ziel kam. Dritter wurde er in 3:09,79 Minuten über 200m Rücken. Alexander Kölbel wurde über 100m (1:17,36 Minuten) und 200m Freistil (2:4,8,98 Minuten) sowie 50m Schmetterling (38,46 Sekunden) jeweils Zweiter. Die 50m Freistil und 50m Rücken beendete er als Dritter.

Im Jahrgang 2004 gingen die 100m Freistil (1:26,50 Minuten) und 100m Rücken (1:33,46 Minuten) an Felix Hägele. Den Sieg über 50m Freistil sicherte sich Nils Schulte in 40,59 Sekunden, der zudem über 100m Freistil und 100m Rücken jeweils noch Dritter wurde. Über 50m Rücken belegte Simon König in 46,83 Sekunden Platz zwei und verwies seinen Zwillingsbruder Lukas (47,70 Sekunden) auf den dritten Rang.

Bei den Mädels konnte Sarah Blessing im Jahrgang 2003 die 50m (41,27 Sekunden) und 100m Brust (1:29,19 Minuten) für sich entscheiden. Zudem wurde sie über 200m Rücken Zweite. Zu einem weiteren Sieg in dieser Altersklasse kam Julia Barth in 3.07,67 Minuten über 200m Rücken und die zudem über 200m Freistil Dritte wurde. Einen weiteren dritten Platz gab es hier über 100m Freistil für Flora Talgner. Im Jahrgang 2002 sicherte sich Chiara-Joana Urlo die 50m (37,42 Sekunden) und 100m Rücken (1:21,60 Minuten). Außerdem wurde sie über 100m Freistil Zweite (1:12,63 Minuten) und über die halb so lange Freistil-Distanz Dritte (31,91 Sekunden).

Über 100m Brust belegte in dieser Altersklasse Hanna Fuchs in 1:30,46 Minuten Rang zwei. Einen zweiten Platz gab es im Jahrgang 2001 in 1:12,72 Minuten für Nathalie Me?ner über 100m Freistil, die zudem über 200m Brust (3:17,47 Minuten) Dritte wurde. Im Jahrgang 2004 wurde Hanna Schweitzer in 2:59,04 Minuten über 200m Freistil Zweite und in 1:32,85 Minuten über 100m Lagen Dritte. Zweimal Platz drei gab es in dieser Altersklasse für Lena Oker über 50m (40,44 Sekunden) und 100m Schmetterling (1:40,14 Minuten).

© Gmünder Tagespost 19.11.2014 21:27:57


Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950