Mit einer Flut neuer Bestzeiten kehrten die Schwimmer des SV Gmünd vom Kurzbahn-Contest-Wettkampf des SV Cannstatt zurück. „Ich kann mich in meiner langen Zeit als Trainer nicht daran erinnern, dass wir in einem Wettkampf in fast allen Rennen Bestzeiten geschwommen sind“ so der verantwortliche Trainer Peter Stich, der sich zusammen mit Co-Trainerin Daniela Fuchs über 36 neue Bestmarken in 37 Rennen freuen konnte. „Unfassbar, was die Mädels und Jungs für Zeiten rausgehauen haben“ so die beiden Trainer über die Leistungen ihrer Schützlinge. Bei den vom SV Cannstatt auf der 25 m Bahn im vereinseigenen Mombach-Bad an drei hintereinander folgenden Tagen, mit dem jeweils gleichen Programm ausgetragenen Wettkämpfen konnten sich die Gmünder Schwimmer acht Mal in die Siegerliste eintragen. Hinzu…

Weiterlesen

Liebe Vereinsmitglieder,

 

es geschehen noch Zeichen und Wunder und so hat das Ministerium für Kultus Jugend und Sport des Landes Baden Württemberg auf Basis der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des SARV-CoV-2 (Corona Verordnung) vom Donnerstag 13.5.2021 drei immens wichtige Worte in den Verordnungstext aufgenommen.

 

In § 15 Abs. 1 Nr. 10 wurde folgender Wortlaut neben den dort erlaubten Nutzergruppen von Schwimm-, Hallen- und sonstigen Bädern aufgenommen.

 

- sowie für Anfängerschwimmen-

 

Damit ist eine weitere ganz wichtige Stütze unserer Vereinstätigkeit wieder möglich, für die wir seit Monaten gekämpft haben, wofür wir sehr dankbar sind.

 

Mit der Bäderverwaltung sind wir derzeit dabei den konkreten Beginn der Gruppen zu…

Weiterlesen

Ganz besonders gut meinte es der Wettergott mit den Schwimmern bei deren Saisonstart im Freibad. Bei dem am Muttertag stattgefundenen Vergleichskampf auf der 50 m Bahn des Untertürkheimer Inselbades strahlte von Beginn bis zum Schluss der Veranstaltung die Sonne was sich sehr motivierend auf die Leistungen der Aktiven auswirkte. 20 Vereine hatten insgesamt 640 Meldungen für diesen, nach wie vor unter strengen Corona-Bedingungen ausgetragenen Wettkampf abgegeben. Die vom Schwimmverein Gmünd gemeldeten 17 Aktive konnten in 48 Rennen 30 persönliche Bestzeiten erzielen und sich darüber hinaus über acht Siege und sechs zweite Plätze freuen. Einmal mehr war Marie Fuchs die überragende Gmünder Teilnehmerin, die allein drei Rennen gewinnen konnte und mit einem neuen Vereinsrekord über 50 m…

Weiterlesen

Der SV Gelnhausen hatte vergangenen Samstag zu einem Freundschaftswettkampf eingeladen bei dem der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd mit drei Schwimmerinnen teil nahm. Im schmucken 50 Meter-Hallenbad von Kleinostheim, vor den Toren von Aschaffenburg waren so namhafte Verein wie Nikar Heidelberg, SG Frankfurt, SC Wiesbaden am Start um die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die Anfang Juni stattfindenden Deutschen Meisterschaften zu nutzen. Die Gmünder Mädels Marie und Paula Fuchs sowie Marit Boomers verliesen in neun Rennen acht Mal als Schnellste das Schwimmbecken. In ganz besonders guter Form präsentierte sich Marie Fuchs. Die talentierte Allroundschwimmerin konnte in allen drei Rennen SVG-Altersklassenrekorde und obendrein zwei neue Vereinsrekorde erzielen.

 

Die mit 687 Punkten beste…

Weiterlesen

Liebe Vereinsmitglieder,

 

mit großem Bedauern müssen wir, wie schon im April 2020, Euch heute zur Kenntnis geben, dass aufgrund der CORONA – Situation die Vorsaison 2021 des SV Schwäbisch Gmünd im BUD – SPENCER – Bad  erneut entfallen muss.

 

Nach unseren derzeitigen Informationen ist auch der Saisonbeginn des öffentlichen Badebetriebes für das Freibad von den Bäderbetrieben vom Sonntag, 09.05.2021 auf Freitag, den 21.05.2021 verschoben worden. Ob dieser Termin gehalten werden kann entscheidet aber die Pandemiesituation.

 

Sollte sich wider Erwarten doch noch ein Zeitfenster für eine verkürzte Vorsaison ergeben, werden wir kurzfristig informieren.

 

Wir hoffen, Ihr bleibt dem SV Schwäbisch Gmünd solidarisch gewogen. Herzlichen Dank für das Verständnis und die Geduld nun zum zweiten…

Weiterlesen

Die Öffnung der Schwimmbäder und damit die Rückkehr in den Vereinssport lässt in ganz Deutschland nach 14 Monaten Pandemie leider weiterhin auf sich warten. Die Politik beschließt angesichts der durch die Virusmutationen erneut steigenden Inzidenzwerte dieser Tage sogar neue und zum Teil strengere Verordnungen. Diese Entwicklung hat den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) dazu veranlasst, die Wettkampfplanungen für die nächsten Monate noch einmal entsprechend anzupassen. Deshalb wurden die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJGM) in Berlin vom 26. bis 30. Mai auf einen späteren und erst noch zu benennenden Zeitpunkt verlegt. „Wir werden genau verfolgen, wie sich die steigende Impfquote auf die pandemische Entwicklung auswirkt und dann rechtzeitig ein neues Datum für unsere…

Weiterlesen

Mühlleitners Einzelstart noch offen

 

Wenn Doppelweltmeister Florian Wellbrock auf die 400 Meter Freistil verzichtet, steht der Gmünder bei den Olympischen Spielen in Tokio bereit. 

 

Ob Henning Mühlleitner bei den Olympischen Spielen in Tokio (23. Juli bis 8. August) neben der Staffel über 4 x 200 Meter Freistil auch im Einzelwettbewerb über 400 Meter Freistil an den Start gehen darf, entscheidet sich im Laufe dieser Woche, wenn der Deutsche Schwimmverband (DSV) den endgültigen Kader nominiert. Nach absoluten Weltklasseleistungen vieler deutscher Schwimmer/innen bei der Olympiaqualifikation am Wochenende in der Schwimmhalle des Europarks in Berlin neigen die Bundestrainer Bernd Berkhahn und Hannes Vittense dazu, alle Startoptionen auszunutzen.

 

Das Prunkstück im olympischen…

Weiterlesen

Völlig unterschiedlich waren die Ergebnisse der Gmünder Schwimmer, die am Ostersamstag beim Einladungsschwimmfest der Regio Stuttgart im Inselbad in Untertürkheim an den Start gingen.

 

Während es gerade mal zwei Wochen her war, dass an gleicher Stelle Bestzeiten am laufenden Band geschwommen wurden, war es mehr als als verständlich, dass sich die Gmünder Teilnehmer diesmal damit zufriedengeben mussten, die neuen guten Zeiten erst einmal zu bestätigen.

 

Dennoch durfte sich Trainer Peter Stich über 13 neue persönliche Bestzeiten freuen, darüber hinaus über vier erste, fünf zweite Plätze und weitere gute Platzierungen in einem Feld namhafter Teilnehmer u.a. aus Mainz, Frankfurt oder Wiesbaden und Wetzlar freuen.

 

Für Bestzeiten und auch die besten Platzierungen auf der 50 m Bahn der…

Weiterlesen

Am Osterwochenende starteten die Schwimmer des Deutschen Schwimmverbandes in die Olympiaqualifikationswettkämpfe. Bis zum 18. April können die Normzeiten für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio erfüllt werden. Im Bundesleistungszentrum Heidelberg kämpften Aktive des Olympiakaders, des Perspektivkaders sowie aus dem Nachwuchskader NK 1 und 2 in verschiedenen Lagen um die begehrten Tickets für die vom 23.07. bis 08.08. stattfindenden Weltspiele der Athleten.

 

Pandemiebedingt wurde keine Öffentlichkeit zugelassen, auch die Teilnehmer und Betreuer mussten sich in Heidelberg an strenge Regeln des aktuell gültigen Hygienekonzeptes halten. Alle Aktiven mussten sich an beiden Tagen Schnelltests vor Einlass zur Schwimmhalle unterziehen, die erfreulicherweise alle negativ waren.

 

V…

Weiterlesen

Liebe Vereinsmitglieder,

 

im Februar hatten wir euch alle darüber informiert, dass es vielleicht möglich ist am Samstag den 10.4.2021 die Vorsaison in BUD Bad, wie geplant, zu eröffnen.

 

Seit Montag 29.3. wird von den Bäderbetrieben das Bad „ausgewintert“, was zügig vorangeht.

 

Technisch wäre es also derzeit problemlos möglich, dass das Anschwimmen wie geplant stattfindet.

 

Allerdings ist dies bei der heutigen Inzidenz von fast 160 (31.3.2021) kaum vorstellbar und derzeit leider nicht zulässig.

 

Obwohl die Tennisanlage als „Sportanlage“ im Schiesstal, wie gestern in der Tagespresse zu lesen war, nach Ostern öffnet, sind Bäder aller Art, da diese in die Kategorie „Freizeiteinrichtung“ eingeordnet sind, nach wie vor geschlossen.

 

Alle Schwimmsportverbände in Deutschland laufen…

Weiterlesen

Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950