An vergangenen  Wochenende schickte der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd (SVG) seine beiden Talentaufbaugruppen TA 1 (Jahrgänge 2003-2007) mit ihren Trainern Frank Wendel und Veit Botsch und TA 2 (2007-2009) mit Trainerin Karin Zeh auf die Fildern in das Berkheimer Freibad in den südlichsten Stadtteil von Esslingen. Vorrangiges Ziel beim „45. Internationalen SWE Schwimmfest des TSV Berkheim“ war das Erreichen der Pflichtzeiten für die Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften im Juli. Nach erfolgreicher Bewerbung des SVG beim Württembergischen Schwimmverband finden diese im Bud-Spencer-Bad in Schwäbisch Gmünd statt. Für die Jahrgänge 2008 bis 2011 wird der Wettkampf in Heidenheim ausgetragen. Im 50 m-Becken stand die TA 1 mit 14 Teilnehmern in ihrem diesjährigen dritten Einzelwettkampf im…

Weiterlesen

Am vergangenen Wochenende starteten zehn junge Nachwuchsschwimmer des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd bei den 25. Internationalen Sindelfinger Swimming Championships (ISSC). Die meisten der 1900 Meldungen kamen aus Deutschland, jedoch mischten sich einige Schwimmer aus Österreich, Mazedonien und den USA unter das starke Teilnehmerfeld.

 

Unter hervorragenden Bedingungen konnten die jungen Nachwuchstalente erneut mit Top-Leistungen überzeugen. Mit 35 neuen Bestzeiten, neun ersten und neun zweiten Plätzen, sowie drei dritten Plätzen in der Jahrgangswertung, mit 7 Medaillen in der C- und D- Jugendwertung im Gepäck und 3 neuen Altersklassenrekorden kehrten sie am Sonntagabend nach Hause zurück.

 

Bei den Jungs waren Lenny Kientz (2007), Nino Riedel (2008) und Felix Strampfer (2008) am Start.

Weiterlesen

Die Mitgliederversammlung fand am 16. Mai 2019 unter der Teilnahme von Frank Wendel (Amt für Bildung und Sport) und Kurt Abele (Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Ostalb) im Center Court, Tennisheim statt. Roland Wendel, der seit 2003 an der Spitze des Vereins steht, geht mit einstimmiger Bestätigung in seine neunte Amtsperiode. Auch seine drei Stellvertreter, Stefan Talgner (für Sport), Sylvia Abele (für Finanzen), und Barbara Schuster-Gratz (für Breiten-Freizeit und Gesundheitssport), erhielten wieder das einstimmige Vertrauen. Ebenfalls einstimmig erfolgte die Wahl des weitere 14 Personen umfassenden Gesamtvorstands, bei dem es kaum Veränderungen gab.

 

Schöne Erfolge im Sport erreichten Patrick und Philipp Dalfert, Per Kleinschmidt, Noah Bez, Carolin Morassi und viele andere Schwimmer…

Weiterlesen

Die Talentaufbaugruppe des SV Schwäbisch Gmünd war am vergangenen Wochenende erfolgreich auf verschiedenen Wettkämpfen vertreten.

 

Am Freitagabend wurden lange Strecken beim 10. Internationalen Sendercup in Mühlacker geschwommen. Die jungen Nachwuchstalente überraschten mit sehr guten Zeiten und lassen noch auf weitere Erfolge hoffen.

 

Bei strömenden Regen ging Irmela Zeh (JG 200) als erste Schwimmerin am Start. Sie schwamm die 400 m Freistil in einer Zeit von 5:34,65 min souverän eine Goldmedaille und verbesserte damit einen seit 41 Jahren bestehenden SVG – Altersklassenrekord.

 

Als zweiter Starter sprang  der Rückenspezialist Nino Riedel (JG 2008) für den SVG über 400 m Freistil ins Becken. Er konnte sich mächtig steigern und schlug mit einer guten Zeit nach 6.35,89 min an und…

Weiterlesen

Sehr zufrieden waren die Trainer des Schwimmverein Gmünd  mit dem Abschneiden der 16 Teilnehmer bei dem am vergangenen Wochenende in Erlangen beim 25. Sparkassen-Cup 2019.  Das größtenteils aus dem Perspektivteam Mädchen sowie vier Aktiven der ersten Mannschaft bestehende Team konnte auf der 50 Meter- Bahn der Hanna-Stockbauer-Schwimmhalle fünf Gold- und jeweils 8 Silber- und Bronzemedaillen gewinnen. Viel wichtiger,  „waren jedoch die 31 Bestzeiten in 68 Einzelrennen und das Erreichen einiger Qualifikationszeiten für die Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften“ so das Resümee der Trainer Dany Fuchs,  Bernd Schabel und Peter Stich zu den Leistungen ihrer Schützlinge.

 

Wie schon eine Woche zuvor bei den „Süddeutschen“ in Wetzlar so war auch in Erlangen Marie Fuchs mit einem Sieg, zwei…

Weiterlesen

Bei den national offenen Saarlandmeisterschaften starteten am vergangen Wochenende Tommy Schabel (2002) und der im Saarland studierende Patrick Dalferth (1999) für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd.

 

Für Tommy Schabel ging es darum seine Paradedisziplin 50m Brust sich noch für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften zu qualifizieren. Hierfür steht die Qualifikationszeit auf 31,96 Sekunden. Leider gelang ihm dies im Vorlauf mit 32,02 Sekunden nicht und er verpasste die Pflichtzeit nur hauchdünn. Mit dem 4. Gesamtrang zog er noch ins Finale am Nachmittag ein. Dort konnte er es ebenfalls nochmals versuchen, die Pflichtzeit zu unterbieten. Leider blieb die Uhr erst nach 32,21 Sekunden stehen.

 

Patrick Dalferth konnte sich im vergleich zu den Süddeutschen Meisterschaften von vor einer Woche…

Weiterlesen

Am vergangenen Samstag machte sich ein Nachwuchsteam des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd auf den Weg nach Fellbach zum diesjährigen Moikäfer-Cup, um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Die Nervosität der jungen Schwimmerinnen und Schwimmer war groß. Umso größer die Freude bei Trainerin Claudia Funk über drei Podestplätze sowie viele neue Bestzeiten.

 

Stark verbessert und erfolgreichste Starterin zeigte sich im Jahrgang 2008 Clara Blassa. Mit klaren neuen Bestzeiten erschwamm sie sich einen 2. Platz über 50m Rücken sowie einen 3. Platz über 50m Freistil. Neue Bestzeiten schwammen Marlene Wahl im Jahrgang 2008 und Paula Moll im Jahrgang 2009 über 50m und 100m Brust sowie über 50m Freistil. Ebenso Clara Hörter, die im Jahrgang 2009 über 50m Rücken, 50m Brust und 50m Freistil mit neuen…

Weiterlesen

Hoch zufrieden waren die Trainer des SV Gmünd mit dem Abschneiden ihrer sieben Schützlinge bei den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften der jüngeren Jahrgangsklassen (B-und C-Jungend) am vergangenen Wochenende in Wetzlar.  434 Teilnehmer aus 120 Vereinen Süddeutschlands hatten fast 1500 Meldungen zu diesen Meisterschaften abgegeben.

 

Mit einer goldenen und einer Bronzemedaille im Gepäck sowie einer ganzen Reihe neuer toller persönlichen Bestzeiten konnten die fünf Gmünder Mädchen Marie und Paula Fuchs, Lena Hägele, Kathrin Stotz, Ida Schneider und die zwei Jungen Yannik Kohleisen und Hannes Schenke erfolgreich die Heimreise antreten. Einziger Wehrmutstropfen, in einigen Rennen wurden die zur Teilnahme an den Ende Mai in Berlin stattfindenden Deutschen Jahrgangsmeisterschen…

Weiterlesen

Patrick Engel war mit dem Abschneiden der ersten Garde des Schwimmvereins Gmünd bei den Süddeutschen Meisterschaften  am vergangenen Wochenende auf der 50-Meter-Bahn des Westbades in Freiburg zufrieden: „Klasse Ergebnisse“, zog der Chefcoach sein Fazit. Damit meinte er in erster Linie den unerwarteten Titelgewinn in der offenen Klasse von Noah Bez über 100 Meter Schmetterling und die Silbermedaille durch Philipp Dalferth, Marc Schneider, Patrick Dalferth und Noah Bez über 4 x 100 Meter Freistil. Dreifache Medaillengewinner in der Jahrgangswertung wurden außerdem Philipp Dalferth und Marc Schneider, bei den Mädchen schwammen Julia Stegmaier und Hanna Fuchs aufs Podest.

 

Trotz Trainingsrückstand wegen der Abitursvorbereitungen überraschte Julia Stegmaier (Jahrgang 2001) mit starken 1.18,07…

Weiterlesen

Der Badische Schwimmverband und der Schwimmverband Württemberg sichteten in Tübingen beim Landesvielseitigkeitstest die Nachwuchsathleten für die spätere Zusammenstellung der Nachwuchslandeskader. Um in den Kader aufgenommen zu werden, war dies ein „Pflichtwettkampf“.

 

 Sechs Aktive des Schwimmvereins mit Emilia Zeh, Irmela Zeh, Eileen Weishaupt , Heike Stotz, Pia Klemmer und Lenny Kientz, waren von der Talentaufbaugruppe des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd  in Tübingen und nahmen am LVT teil.

 

Bei dieser Mammutveranstaltung sich am Samstag (Jg. 2011-2008) 105 Schwimmer/innen und am Sonntag 75 Schwimmer/innen (JG 2007-2006). Durch die vielen Helfer/Innen, ob Riegenführer, Kampfrichter oder Talentscouts (Technikbewertung), konnte die Veranstaltung reibungslos durchgeführt und die…

Weiterlesen

Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950