Sehr gute Leistungen beim Karolinger Schwimmfest in Waiblingen

"Das Karolinger Schwimmfest in Waiblingen besuchten 25 Vereine aus dem In- und Ausland mit 395 Teilnehmern und 2.371 Einzelstarts. Darunter 22 Aktive Nachwuchsschwimmer des SVG. Für die Perspektivgruppen war dies ein erster Test nach fünf Wochen hartem Training nach der doch sehr langen Sommerpause und sollte eine Standortbestimmung sein. Umso erfreulicher, dass es jetzt schon sehr gute Leistungen gab, die zu berechtigten Hoffnungen für den weiteren Saisonverlauf Anlass geben.

Ganz besonders zu erwähnen sind hier die 2:20,17 Min. von Paula Fuchs (JG 2005)

über 200 m Rücken, womit sie sich gegenüber ihrer bisherigen Bestzeit um 

mehr als 4 Sekunden verbesserte und damit auch die schnellste 200 m 

Rückenschwimmerin der gesamten Veranstaltung war.

Sehr gut waren auch die Zeiten über 200 m Brust und Lagen ihrer 

Zwillingsschwester Marie. Interessant auch der Zweikampf zwischen Paula Fuchs und Ida Schneider über 200 m Schmetterling, den diesmal Paula (2:34,66 zu 2:34,85) knapp für sich entschied. Beide kamen auf die Plätze eins und zwei.

Von den Delphinen konnten Irmela Zeh (2009), Eileen Weisshaupt (2009) besonders gefallen. Insgesamt unterboten beide zehnmal die bisher bestehenden SVG – Altersklassenrekorde für 10jährige.Die beste Leistung erzielte Irmela Zeh über 200 m Freistil mit sehr guten 2:33,11 Min. Eileen Weisshaupt  bewältigte die schweren 200 m Schmetterling in 3:09,29 Min. Marit Boomers (2008) siegte über 50 m Schmetterling (0:34,59 Min.) und 200 m Schmetterling (3:04,09 Min.) Felix Strampfer (2008) siegte über 200 m Brust in 3:11,81 Min. Auch die weiteren Aktiven des SVG erzielten schon gute Leistungen und konnten sich mit den erzielten Ergebnissen für die Württ. Kurzbahnmeisterschaften in Neckarsulm qualifizieren.

 


Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950