Vorsaison 2021 - Öffnungsperspektive-Schieben- Schieben- Schieben

Liebe Vereinsmitglieder,

 

im Februar hatten wir euch alle darüber informiert, dass es vielleicht möglich ist am Samstag den 10.4.2021 die Vorsaison in BUD Bad, wie geplant, zu eröffnen.

 

Seit Montag 29.3. wird von den Bäderbetrieben das Bad „ausgewintert“, was zügig vorangeht.

 

Technisch wäre es also derzeit problemlos möglich, dass das Anschwimmen wie geplant stattfindet.

 

Allerdings ist dies bei der heutigen Inzidenz von fast 160 (31.3.2021) kaum vorstellbar und derzeit leider nicht zulässig.

 

Obwohl die Tennisanlage als „Sportanlage“ im Schiesstal, wie gestern in der Tagespresse zu lesen war, nach Ostern öffnet, sind Bäder aller Art, da diese in die Kategorie „Freizeiteinrichtung“ eingeordnet sind, nach wie vor geschlossen.

 

Alle Schwimmsportverbände in Deutschland laufen gegen diese falsche Zuordnung derzeit bei den Bundes- und Landesministerien Sturm. Leider bisher ohne Erfolg, so dass wir derzeit davon ausgehen, dass wir das Anschwimmen verschieben oder im Notfall auch ganz ausfallen lassen müssen.

 

Nach wie vor ist von den Bäderbetrieben geplant das Freibad für die Öffentlichkeit am Sonntag 9. Mai 2021 (Muttertag) zu öffnen.

 

Aber auch das ist derzeit offen.

 

Soweit für heute das Neueste und drückt uns die Daumen, dass wir auch mal über gute Nachrichten berichten können.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Der Vorstand

 


Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950